Vitelli
Geschichte

Der Name "Vitelli" entstand im...

ahr 1971 dank des Films «Der Pate», der die Bar perfekt demonstriert. Sein weltberühmter Zitronengranita mit Zibibbo gilt als einer der feinsten sizilianischen Granite, der mit den hochgeschätzten Zuccarat-Keksen genossen werden kann.  Die Lage der Bar Vitelli und Vitelli Charming Suites mit ihrer 600-jährigen Geschichte wurde im Laufe der Jahre dank der Restaurierungsarbeiten bewahrt, die sie heute als beliebtes Ziel für Besucher aus der ganzen Welt zugänglich machen.

"The Godfather"

Im Jahr 1971 wurde die Bar Vitelli vom Regisseur Francis Ford Coppola als Hintergrund für die berühmtesten Szenen seines Meisterwerks Der Pate gewählt. Savoca ist der Schauplatz der Liebesaffären von Mike Corleone und Apollonia, der Tochter des Besitzers der Bar, Mr. Vitelli, von dem Mike um die Hand der zukünftigen Braut bitten wird. Innerhalb und außerhalb der Bar ist es für jeden Geschichts- und Kinoliebhaber möglich, die Atmosphäre des amerikanischen Kults nachzuerleben.